Praxis Dr. K.-P. May
Balken2009 Final02
Link zu den Fortbildungen

Adhäsiv-Technik

Als zahnärztliche Behandlung soll hier eine Vorgehensweise beschrieben werden, welche als
Adhäsiv-Technik (Klebe-Technik) bezeichnet wird.
Dieses Verfahren kommt unter anderem bei der Herstellung von:

          - CEREC-Restaurationen (Inlays, Kronen, Veneers aus Keramik)
          - SDA-Restaurationen (Composite-Füllungen)

zum Einsatz.
Bei diesem Vorgehen steht für den Zahnarzt beim Bohren die Entfernung der Karies im
Vordergrund. Er muss nicht eine bestimmte Form, der auch gesunde, erhaltenswerte Zahn-
substanz zum Opfer fiele, in den Zahn schleifen, damit die Restauration (Füllung, Inlay, Krone)
lange hält.
 

 

Letzte Überarbeitung der Seite am 17. Mai 2016.
Diese Seiten sind optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Bildpunkten.
Über Kritik und Verbesserungsvorschläge per E-Mail würde ich mich freuen. E-Mail: info@drmay.de